trem
A+ A A-

Brautfrisur

Die richtige Brautfrisur zu finden gehört ebenso wie die Auswahl von Brautkleid und Brautaccessoires zu den wichtigen Vorbereitungen einer Hochzeit. Damit am großen Tag jedoch alles zu einem harmonischen Gesamtbild verschmelzen kann, sollte die Brautfrisur erst nach Brautkleid und Brautaccessoires gewählt werden. Zusammen mit dem Bild des Brautkleides und dem gewünschten Haarschmuck sollte rechtzeitig einige Wochen vor der Hochzeit eine Probe der Brautfrisur gemacht werden.

Generell sollte sich die Brautfrisur am Stil des Hochzeitskleides orientieren und das Wesen der Braut ansprechend widerspiegeln.
Neben einer attraktiven Optik wird der Brautfrisur allerdings noch einiges mehr abverlangt. So ist eine ordentliche Portion Standfestigkeit vonnöten, denn sie muss stürmische Beglückwünschungen unbeschadet überstehen, vielleicht einer Fahrt in der offenen Kutsche oder im Cabrio standhalten und ausgelassenen Tanzorgien trotzen.
Die Brautfrisur muss demnach „einfach perfekt“ sein, damit die Braut auch nach einem turbulenten Tag und einem noch turbulenteren Abend jederzeit gut aussieht. Ganz schön hohe Ansprüche, die da an eine Frisur und vor allem an dem Friseur gestellt werden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich rechtzeitig Gedanken über Ihre Brautfrisur machen und den richtigen Friseur dafür finden.


Brautfrisur - Schnellinfos

-Nachdem Sie Ihr Traumkleid gefunden haben, suchen Sie nach Ihrer Traumfrisur in Zeitschriften oder im Internet. Sammeln Sie die Fotos und bringen Sie diese beim ersten Treffen zu Ihrem Friseur mit.

-Lassen Sie sich frühzeitig von Ihrem Friseur beraten.

-Besprechen Sie, ob Ihr Haar noch wachsen sollte oder ob Sie vielleicht eine neue Haarfarbe ausprobie ren möchten. Vereinbaren Sie die weiteren Termine.

-Ca. vier Wochen vor dem Hochzeitstermin sollten Sie zum ersten Mal die Frisur testen. Bringen Sie auf alle Fälle Ihren Haarschmuck mit und zeigen Sie Ihrem Friseur ein Foto von Ihrem Brautkleid. Er wird Sie in Stil fragen beraten.

-Notieren Sie sich, wie lange das Styling gedauert hat. Sie können somit Ihren Hochzeitstag besser zeitlich planen und vermeiden so Stress.

-Verwenden Sie kurz vor der Hochzeit keine neuen Haarprodukte, damit es zu keinen bösen Überrasc hungen kommt. Am Hochzeitstag überlassen Sie die Haarpflege am besten Ihrem Friseur.

-Das Entfernen von Gesichtshaaren, wie Augenbrauen und feine Oberlippenhärchen, sollte zwei bis drei Tage im Voraus erfolgen. Ansonsten haben Sie am Hochzeitstag mit unschönen Hautreizungen und -rötungen zu kämpfen.

-Keine Frisur-Experimente kurz vor der Hochzeit!
b-1 b-2 b-3 b-4 b-5 b-6 b-7 b-10 b-9
b-8 b-8 b-11 b-15 b-11 b-17 b-27 b-6 b-19
b-18 b-18 b-26 b-16 b-12 b-12 b-23 b-24 b-25
2014-2017 © www.ganzinweiss.euDesigned by TP-DESIGNMARKETINGDiese Seite weiterempfehlenlike
2014 © www.ganzinweiss.eu info@ganzinweiss.eu
ALL RIGHTS RESERVED Designed by TP-DESIGNMARKETING
Diese Seite weiterempfehlen